In Kleingruppen von vier oder in Gruppen von maximal zehn Personen biete ich Ihnen die Möglichkeit, sich in einem geschützten Rahmen unter  meiner Anleitung mit folgenden Themen auseinanderzusetzen:

Kognitive Verhaltenstherapie

Die eigene Sichtweise ändern und das Befinden verbessern!

Kognitionen sind Einstellungen, Gedanken, Bewertungen und Überzeugungen. Mit Hilfe kognitiver Techniken werden Probleme dahingehend betrachtet, inwiefern „unangemessene“ Gedanken beteiligt sind, die zu negativen Gefühlen und Reaktionen führen können. In dieser Gruppe vermittle ich Ihnen theoretisches Wissen über den Zusammenhang und die Wechselwirkung zwischen Denken und Fühlen. Mit Hilfe von  praktischen Übungen erlernen Sie, ihre Probleme unter diesem Blickwinkel zu betrachten und Veränderungsprozesse auf den Weg zu bringen.

Dieses Gruppenangebot findet in 3 Doppelstunden in Kleingruppen von 3-4 Personen statt.

Stressbewältigung

Belastungen im Alltag sicher und gelassen begegnen!

Dieses Angebot richtet sich an alle, die ihren Umgang mit alltäglichen Belastungen verändern möchten und sich eine spürbare Entlastung wünschen. Neben der Vermittlung von Wissen über Stress und dessen Konsequenzen suchen wir nach individuellen Ansätzen für mehr Gelassenheit im Alltag.

Dieses Gruppenangebot findet in 10 Doppelstunden mit 8-10 Personen statt.

Soziale Kompetenz

Selbstvertrauen aufbauen - sich im Umgang mit Anderen besser behaupten!

Im Team, beim Kennenlernen neuer Menschen, in Bewerbungssituationen, in der Paar-Beziehung und in Freundschaften ist soziale Kompetenz gefragt. Diese Fähigkeit zu pflegen, zu erlernen oder zu verbessern und damit mehr positive Erfahrungen mit Anderen zu machen – das ist das Ziel dieser Gruppe.

Dieses Gruppenangebot findet in 10 Doppelstunden mit 8-10 Personen statt.

Progressive Muskelrelaxation (PMR)

Entspannung aktiv fördern!

Die PMR oder Tiefenmuskelentspannung ist ein bewährtes übendes Verfahren und eine der am meisten verbreiteten Entspannungsmethoden. Ein günstiger Einfluss auf Blutdruck, Immunsystem,  nervöse Magen- und Darmbeschwerden, Spannungskopfschmerzen und eine Steigerung von Wohlbefinden und Regeneration sind in zahlreichen Studien nachgewiesen.

Sie erlernen die PMR in 4 Doppelsitzungen in Kleingruppen und in Gruppen bis 8 Personen.